über franziska uhlig | kontakt

Kunstvermittlung Berlin
Führung HandWerksZeug

 

Eine Führung über die Hand als das "Werkzeug der Werkzeuge" (Aristoteles) und die Widerspenstigkeiten der Dinge, die sie begreifen und umarbeiten will. Durchstreifen Sie die Kulturgeschichte der Hand durch das Ethnologische Museum, das Alte Museum und das Museum für Kunstgewerbe.

Liegt der Autoschlüssel im Auto, das aber schon verschlossen ist, beginnt die Suche nach einem Drahtbügel, der, geduldig in die Tür gefädelt, die Verriegelung öffnen kann. Im Unterschied zur Bastelei am Türschloss gelingen komplexe Bewegungsabläufe wie beispielsweise Zeichnen oder

1. Führung: Museen der Kulturen der Welt,
Dahlem
2. Führung: Altes Museum
3. Führung: Museum für Kunstgewerbe

Wahlweise oder zusammen: Jeweils 90 kurzweilige Minuten zum Preis von jeweils 60 Euro (max. 20 Teilnehmer, Vorkasse). Zuzüglich der Eintrittspreise für die Museen.

Sie buchen diese Führung über das Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen können:

Anmeldeformular (pdf-Datei)

Einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken an:

Franziska Uhlig
E-Mail f.uhlig@franziska-uhlig.de
Fax 030.85077500
Post Lefèvrestraße 24, 12161 Berlin

Bei Fragen rufen Sie 030.85077500 an.
Wir sind Ihnen gern behilflich!
 

Klavierspielen nur, wenn sie über einen langen Zeitraum intensiv geübt werden. Neurologen wiesen bei der Bewältigung solcher Aufgaben auf die Bedeutung des Persönlichkeitsentwurfes hin: Wer sich zum Klavierspielen, nicht aber zum Autoreparieren berufen fühlt, erwirbt die entsprechenden Fähigkeiten allen Widerständen zum Trotz. Der Widerstand als Kulturgenerator, zu entdecken in den Sammlungen der Berliner Museen!
 

 

 

franziska uhlig | kunstwissenschaft & kunstvermittlung | berlin | f.uhlig@franziska-uhlig.de | impressum

   
zurück nach oben 
Forschungsprojekte
Kunstvermittlung Berlin